Mittwoch, 19. April 2017

Wenn Buch Teil 2 - eine Geschenkidee

Nach Ostern ist vor Muttertag, oder? Hast du schon eine Idee was du deiner Mutter schenken möchtest? Damit du nicht auf klebrige Pralinen und verwelkende Blumensträuße zurückgreifen musst, habe ich hier ein kleines DIY für dich. Und zwar ein Wenn- Buch. Was das genau ist habe ich hier schon mal geschrieben. Jetzt habe ich noch weitere Ideen gesammelt und umgesetzt. Vielleicht ist ja was für dich dabei!

Geschenkidee


Geschenkidee


Wenn Buch


Wenn Buch Ideen


Wenn Buch Idee


Geschenkidee DIY


Wenn Buch Ideen


Geschenkidee


Wenn Buch

Viel Spass beim Basteln!
Alles Liebe, Birgit



Mittwoch, 12. April 2017

Bücher und Co. im Frühling

Hallihallo! Endlich Osterferien! Die habe ich wirklich gebraucht. Nur noch ein paar kleine Vorbereitungen für Ostern und dann kann es auch schon losgehen. Hast du schon alles bereit für Ostern? Vor allem die Ostergeschenke? Meine Kinder bekommen meistens was Süßes und noch ein Buch dazu. Was genau kann ich noch nicht verraten, der Feind kann schon mitlesen;)

Falls du noch ein paar Inspirationen für Ostern brauchst - oder wie ich einfach nur neugierig bist was andere Familien so machen - hier kommen unsere Bücher und Spiele mit denen wir besonders gerne im Frühling beschäftigen.

Bücher

Buchtipp Kinder




Buchtipp Bilderbuch



Füllung Osternest

Die kleine hungrige Raupe von Eric Carle
Das schönste Ei der Welt von Helme Heine
He Duda! von Jon Blake und Axel Scheffler
Helma legt los von Ute Krause und Dorothy Palanza
Herr Hase und der ungebetene Gast
Das Osterküken von Geraldine Elschner und Allexandra Junge (mein Favorit- das Buch ist einfach wunderschön illustriert und erklärt liebevoll wann genau Ostern ist und warum das so gerechnet wird)
Die kleine Hummel Bommel von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joelle Tourlonias
Und dann ist Frühling von Julie Fogliano und Erin E. Stead
Frühlingswimmelbuch von Rotraut Susanne Berners 

Spiele 

Brettspiel Kinder




Spieltipp Kinder

Lotti Karotti von Ravensburger ab 4 Jahren für 2-4 Spieler
Eiertanz von HABA ab 5 Jahren für 2-4 Spieler
Hickhack in Gackelwack ab 8 Jahren für 2-6 Spieler


Spielzeug

Füllung Osternest




Beschäftigung für Kinder

Springseil, Gummitwist, Seifenblasen, Sandspielzeug und Straßenkreide gehen immer, oder? Und sie passen auch gut von der Größe her ins Ostenest. Und falls das Wetter doch mal nicht mitmacht, kann man wunderschöne Origamisachen basteln. Sehr beliebt bei meinen Töchtern.


Ich wünsche dir eine schöne Osterzeit!
Alles Liebe, Birgit


Dienstag, 4. April 2017

Last minute Osterkalender

Zwischen all den Ostereiern, Plüschhasen, Küken und Schokolutscher ist es gar nicht so einfach seinen Kinder den eigentlichen Grund für Ostern nahezubringen. Oder, wie siehst du das? Letzte Woche bin ich über eine tolle Idee gestolpert, die ich dieses Jahr umsetzen werde. Du brauchst nicht viel dafür, das Meiste hast du bestimmt zu Hause. Und? Hast du Lust mitzumachen? An den elf Tagen bis Ostern (16. April) wird jeden Tag ein Ei geöffnet indem eine Schriftstelle und ein kleiner Gegenstand ist, der zu der Schriftstelle passt. Du kannst also dieses Jahr am 6. April mit dem ersten Ei anfangen.

Du brauchst:

11 Eier zum Öffnen (ich hab meine bei DM gefunden)
11 Schriftstellen (findest du weiter unten, bereits ausgeschrieben, zum Ausdrucken)
10 Gegenstände (rotes Tuch, Kreuz aus Zweigen oder Zahnstochern, Gewürze, weißes Tuch, drei Münzen, Seife, gefaltetes weißes Tuch,  kurzes Seil, Kelch z.B. von Playmobil, Stein, das 11. Ei bleibt leer)

Familienheimabend

Familienheimabend

Die Schriftstellen ausdrucken und zerschneiden, in jedes Ei eine Schriftstelle und den passenden Gegenstand geben und schon kann es losgehen.

Familienabend


Viel Freude an dem Kalender!

Alles Liebe, Birgit

Du kannst mir auch eine Email schicken, dann sende ich dir die Schriftstellen per Mail zu. Dann ist es vielleicht einfacher zum Ausdrucken.

      Matthäus 26:14,15

14 Darauf ging einer der Zwölf namens Judas Iskariot zu den Hohenpriestern
15 und sagte: Was wollt ihr mir geben, wenn ich euch Jesus ausliefere? Und sie zahlten ihm dreißig Silberstücke.
16 Von da an suchte er nach einer Gelegenheit, ihn auszuliefern.

2.       Matthäus 26:36-39
36 Darauf kam Jesus mit den Jüngern zu einem Grundstück, das man Getsemani nennt, und sagte zu ihnen: Setzt euch und wartet hier, während ich dort bete.
37 Und er nahm Petrus und die beiden Söhne des Zebedäus mit sich. Da ergriff ihn Angst und Traurigkeit,
38 und er sagte zu ihnen: Meine Seele ist zu Tode betrübt. Bleibt hier und wacht mit mir!
39 Und er ging ein Stück weiter, warf sich zu Boden und betete: Mein Vater, wenn es möglich ist, gehe dieser Kelch an mir vorüber. Aber nicht wie ich will, sondern wie du willst.
3.       Matthäus 27:1,2
1 Als es Morgen wurde, fassten die Hohenpriester und die Ältesten des Volkes gemeinsam den Beschluss, Jesus hinrichten zu lassen.
2 Sie ließen ihn fesseln und abführen und lieferten ihn dem Statthalter Pilatus aus.
4.       Matthäus 27:22,24
22 Pilatus sagte zu ihnen: Was soll ich dann mit Jesus tun, den man den Messias nennt? Da schrien sie alle: Ans Kreuz mit ihm!
23 Er erwiderte: Was für ein Verbrechen hat er denn begangen? Da schrien sie noch lauter: Ans Kreuz mit ihm!
24 Als Pilatus sah, dass er nichts erreichte, sondern dass der Tumult immer größer wurde, ließ er Wasser bringen, wusch sich vor allen Leuten die Hände und sagte: Ich bin unschuldig am Blut dieses Menschen. Das ist eure Sache!
5.       Matthäus 27:28,29
28 Sie zogen ihn aus und legten ihm einen purpurroten Mantel um.
29 Dann flochten sie einen Kranz aus Dornen; den setzten sie ihm auf und gaben ihm einen Stock in die rechte Hand. Sie fielen vor ihm auf die Knie und verhöhnten ihn, indem sie riefen: Heil dir, König der Juden!
30 Und sie spuckten ihn an, nahmen ihm den Stock wieder weg und schlugen ihm damit auf den Kopf.
6.       Matthäus 27:31
Nachdem sie so ihren Spott mit ihm getrieben hatten, nahmen sie ihm den Mantel ab und zogen ihm seine eigenen Kleider wieder an. Dann führten sie Jesus hinaus, um ihn zu kreuzigen.

7.       Matthäus 27:57-61
57 Gegen Abend kam ein reicher Mann aus Arimathäa namens Josef; auch er war ein Jünger Jesu.
58 Er ging zu Pilatus und bat um den Leichnam Jesu. Da befahl Pilatus, ihm den Leichnam zu überlassen.
59 Josef nahm ihn und hüllte ihn in ein reines Leinentuch.
60 Dann legte er ihn in ein neues Grab, das er für sich selbst in einen Felsen hatte hauen lassen. Er wälzte einen großen Stein vor den Eingang des Grabes und ging weg.
61 Auch Maria aus Magdala und die andere Maria waren dort; sie saßen dem Grab gegenüber.
8.       Johannes 19:39,40
Es kam auch Nikodemus, der früher einmal Jesus bei Nacht aufgesucht hatte. Er brachte eine Mischung aus Myrrhe und Aloe, etwa hundert Pfund.
40 Sie nahmen den Leichnam Jesu und umwickelten ihn mit Leinenbinden, zusammen mit den wohlriechenden Salben, wie es beim jüdischen Begräbnis Sitte ist.
9.       Johannes 20:1-4
1 Am ersten Tag der Woche kam Maria von Magdala frühmorgens, als es noch dunkel war, zum Grab und sah, dass der Stein vom Grab weggenommen war.
2 Da lief sie schnell zu Simon Petrus und dem Jünger, den Jesus liebte, und sagte zu ihnen: Man hat den Herrn aus dem Grab weggenommen und wir wissen nicht, wohin man ihn gelegt hat.
3 Da gingen Petrus und der andere Jünger hinaus und kamen zum Grab;
4 sie liefen beide zusammen dorthin, aber weil der andere Jünger schneller war als Petrus, kam er als erster ans Grab.
10.   Johannes 20: 5-7
5 Er beugte sich vor und sah die Leinenbinden liegen, ging aber nicht hinein.
6 Da kam auch Simon Petrus, der ihm gefolgt war, und ging in das Grab hinein. Er sah die Leinenbinden liegen
7 und das Schweißtuch, das auf dem Kopf Jesu gelegen hatte; es lag aber nicht bei den Leinenbinden, sondern zusammengebunden daneben an einer besonderen Stelle.
11.   Matthäus 28:5-8
Der Engel aber sagte zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten.
6 Er ist nicht hier; denn er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt her und seht euch die Stelle an, wo er lag.
7 Dann geht schnell zu seinen Jüngern und sagt ihnen: Er ist von den Toten auferstanden. Er geht euch voraus nach Galiläa, dort werdet ihr ihn sehen. Ich habe es euch gesagt.
8 Sogleich verließen sie das Grab und eilten voll Furcht und großer Freude zu seinen Jüngern, um ihnen die Botschaft zu verkünden.

Dienstag, 28. März 2017

Osteranhänger aus Astscheiben

Nur noch knapp drei Wochen und wir können wieder Ostern feiern. Ostern und Weihnachten sind meine Lieblingsfeste. Es macht mir unheimlich viel Freunde mein Zuhause der Jahreszeit entsprechend zu schmücken. Der Frühling ist sogar meine Lieblingsjahreszeit, alles beginnt wieder zu leben und zu blühen. Die Farben ziehen wieder in die Natur ein und die Vögel zwitschern von den Bäumen ihr Frühlingslied.

basteln für Ostern

Zu Ostern kann man vieles Basteln. Ein Osterstrauß mit selbst angemalten Eiern ist ein Klassiker. Dieses Jahr habe ich mir was Neues überlegt, denn Eier haben wir die letzten Jahre zu genüge ausgeblasen und bemalt.

basteln für Ostern

Im guten alten Internet (bei mir in der Stadt gibt es leider keinen Bastelladen mehr) habe ich mir Astscheiben bestellt und diese dann mit Acrylfarbe fingerbestempelt. Beim Fingerstempeln tupft man den Finger eigentlich in Stempelfarbe und kann dann so die lustigsten Tierchen und Geschöpfe stempeln. Da die Stempelfarbe aber nicht so gut auf Holz zu sehen ist, bin ich auf Acrylfarbe ausgewichen. Du kannst aber auch einfach mit Bunt- oder Filzstifen kleine Motive auf die Astscheiben malen. Nach dem Trocknen wird noch ein kleines Loch in die Astscheibe gebohrt, ein Faden durchgezogen und schon kann der kleine Anhänger den Osterzweig schmücken.

basteln für Ostern



basteln für Ostern


basteln mit Kindern


Astscheiben bemalen



Was machst du gerne zur Osterzeit? Bist du schon mitten in den Vorbereitungen, oder lässt du dir noch Zeit?

Alles Liebe, Birgit

Noch mehr kreative Ideen gibt es bei creadienstag.

Mittwoch, 22. März 2017

Osterbastelei mit Salzteig

Meine Töchter lieben es Eier zu bemalen und liegen mir damit schon seit Tagen in den Ohren. Das Dumme ist nur, sie malen wirklich gerne und viel. So viele Eier können wir gar nicht verbacken oder als Rührei verbrauchen. Deshalb habe ich mir etwas Neues ausgedacht: Salzteig! Da können die Mädchen gleich mitmachen und sich beschäftigen. Teig anrühren, ausrollen und ausstechen und dann natürlich anmalen. Salzteig lässt sich ganz einfach herstellen und in viele Formen bringen.

Eier bemalen


Rezept für Salzteig:


1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
2-3 Tassen Mehl
1 Tl Öl

Eier bemalen

Alles gut verkneten und dann kann der Teig auch schon verarbeitet werden. Die Mehlmenge hängt davon ab, was du mit dem Teig machen willst. Wir haben ihn ausgerollt und deshalb fast 3 Tassen Mehl gebraucht, damit er nicht an der Unterlage festklebt. Möchtest du den Teig in Förmchen geben, ist er etwas flüssiger wahrscheinlich besser zu handhaben.

Eier bemalen

Eier bemalen

Eier bemalen

Die Salzteigrohlinge werden dann bei 50°C für 30 Minuten gebacken. Stecke am besten einen Holzlöffel in die Ofentür damit die Feuchtigkeit abziehen kann. Dann bei 150°C noch 1-2 Stunden weitertrocknen. Die Backzeit hängt von der Dicke der Salzteigrohlinge ab. Bei unseren Ausstechern hat eine Stunde gereicht. Vergiss nicht vor dem Backen ein Loch in deine Rohlinge zu stechen, falls du sie später aufhängen möchtest. Zum Bemalen haben wir ganz normale Filzstifte benutzt.

Eier bemalen


Rezept Salzteig


Eier bemalen

Viel Spaß beim Basteln!

Alles Liebe, Birgit

Mittwoch, 15. März 2017

Ausflugsziele in Franken #7

Warst du schon einmal im Kindermuseum in Nürnberg? Falls nicht, ist das unbedingt einen Ausflug wert. Vor allem zur Osterzeit. Das Kindermuseum ist für die Allgemeinheit nicht während der Woche geöffnet, sondern nur an Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien. An den Wochentagen können Schulen und Kindergärten das Museum besuchen.

Vor 2 Jahren war unsere jüngste Tochter mit dem Kindergarten im Kindermuseum. Ihr hat es dort so gut gefallen, dass wir in den darauffolgenden Ferien das Museum gleich selbst als Familie besucht haben. Und was soll ich sagen, wir waren total begeistert. 

Ich habe das Museum vorher noch gar nicht gekannt. Es erstreckt sich über vier Etagen. Im Keller ist immer eine Sonderausstellung, im Erdgeschoss ist die Kasse, der Souvenirshop und die Cafeteria (man kann dort auch mitgebrachtes Essen verzehren), die Daueraustellungen Alltag der Urgroßeltern und Schatzkammer Erde findest du im ersten und zweiten Stock. 

Wir waren bis jetzt immer in den Osterferien im Kindermuseum. Das hat auch einen bestimmten Grund: Die Kükenausstellung! Stellt euch vor im Museumskeller steht alles unter dem Motto Huhn&Ei. Das absolute Highlight sind die echten Küken, die man bestaunen kann. In mehreren Brutkästen brüten die Hühnereier vor sich hin, wenn du Glück hast, kannst du ein Küken beim Schlüpfen beobachten! Die letzten Jahre durften die Kinder auch immer Küken auf die Hand nehmen und streicheln. Dieses Jahr ist das leider nicht mehr möglich. Wahrscheinlich aber für die Küken angenehmer ... (die sind sooo süüüß, fast hätte ich eins mitgenommen;)).

Ausflugtipps Franken

Auf den anderen Etagen kann man dann noch mehr Aktionen zum Thema Ostern erleben: Eierfärben, backen in Großmutters Küche, Küken filzen und noch vieles mehr.

Ausflugtipps Franken

Das Kindermuseum ist wirklich schön aufgebaut und die Kinder können sich frei in allen Stockwerken bewegen und alles anfassen, dafür ist es ja zum Glück auch gedacht. So kann man einige Stunden -ohne Langeweile- im Museum verbringen.

Kindermuseum Nürnberg

Komm doch mal vorbei und schau dir alles in Ruhe an. Deine Kinder werden bestimmt begeistert sein!

Alles Liebe, Birgit

Mittwoch, 8. März 2017

Super Food Microgreens

Sprossen sind gesund und richtige Vitaminbomben. Noch gesünder sind aber Microgreens. Kennst du nicht? Na, dann les mal weiter ;) 

Super Food

Mircogreens sind die jungen Pflänzchen aus Gemüsesamen. Die kannst du sogar selber auf dem Fensterbrett ziehen. Du brauchst eine Schale oder ähnliches, etwas Erde, Samen verschiedener Gemüsepflanzen und circa 10 Tage Geduld. 

Microgreens

Micogreens besitzen viel mehr Mineralstoffe und Vitamine als das eigentliche Gemüse. Also ideal für die Winterzeit, wenn in der Natur nicht viel Vitaminreiches wächst. Radieschen, Kohlrabi, Karotten und Erbsen habe ich wachsen lassen. Es funktionieren aber so gut wie alle schnellwachsenden Gemüsesorten. Einfach etwas Erde in eine Form geben, gut andrücken, Samen darauf verteilen, mit Erde bedecken und gut wässern (die Erde soll die ganze Zeit feucht bleiben). 

Microgreens

Auf bestimmte Pflanzabstände brauchst du nicht zu achten, die Pflänzchen brauchen nicht so viel Platz, sie werden ja nach circa 10 Tagen schon verzehrt. Die Microgreen schmecken tatsächlich schon wie ihre ausgewachsenen Varianten. Die Erbsenpflänzchen schmecken zum Beispiel ganz süß und die Radieschenpflänzchen ganz scharf. 

Microgreens
Nach 2-3 Tagen fangen die ersten Samen zu keimen an.

Du kannst die Mikrogreens dann einfach kurz über der Erde abschneiden und über deinen Salat geben oder auf ein Butterbrot legen. Pur naschen geht natürlich auch.

Microgreens

Microgreens

Und, bereit deinen grünen Daumen zu testen?

Alles Liebe, Birgit


 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...