Donnerstag, 30. Juli 2015

Happy Birthday!

Gestern war es so weit, mein Großer hatte Geburtstag und ist elf Jahre alt geworden. Sonst sag ich ja immer: "Was? Schon so alt, wann ist denn das passiert! " Dieses Mal kam es mir jedoch nicht wirklich so vor. Denn es ist schon lange her, dass ich zum ersten Mal Mutter wurde. Die Zeit ist zwar schnell vergangen, dennoch sind es eben elf Jahre. Eine ganz besondere Zeit, das erste Mal mein Kind auf dem Arm zu halten, ihm beim Wachsen und Lernen zuzusehen und zu begleiten. Und jetzt klopft schon langsam aber sicher die Pubertät an der Tür. Mal sehen, was die nächsten Jahre so bringen werden.



Den Tag haben wir mit Cupcakes, Geburtstagslied und Geschenken begonnen. Von uns hat er ein Spiel, zwei Bücher und drei kleinere Legosets bekommen. Mittags kamen meine Eltern, Schwestern und Neffe vorbei und wir haben es uns mit Kuchen und anderen Leckereien gut gehen lassen.





Am Nachmittag waren wir ja in der neuen Schule und haben uns die angeschaut. Morgen werden wir den Kindergeburtstag feiern. Das erste Mal nicht zu Hause mit Kuchen und Spielen, sondern im Stadtmuseum. Das Museum bietet verschiedene Themengeburtstage an und wir haben uns für eine zweistündige Führung durch die Altstadt entschieden. Danach werden wir im Museum Cupcakes und Obstspieße essen. Ich hoffe, das wird meinem Sohn gefallen. Am Samstag werden wir bei den Schwiegereltern Geburtstag feiern. Dann hätten wir das auch geschafft und Kind 3 wird im September mit ihrem 6. Geburtstag unseren Kindergeburtstagsmarathon für dieses Jahr abschließen.

Wie feiert ihr Kindergeburtstage? Was gefällt euren Kindern?

Liebe Grüße,
Birgit


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...