Donnerstag, 17. Dezember 2015

Schokoherzen


backen für Weihnachten


So, jetzt der letzte Plätzchenbeitrag in diesem Jahr. Versprochen. Einer meiner Lieblingsplätzchen sind Schokoherzen. Die hat meine Mutter schon immer zu Weihnachtszeit gebacken und gehören für mich einfach zu Weihnachten dazu. Außerdem erinnern sie mich wunderbar an meine Kindheit.

Das Grundrezept ist das Gleiche wie bei den Butterplätzchen und Spitzbuben. Hier aber noch einmal das Rezept:

500g Mehl
300g weiche Butter
2 Eier
150g Zucker
und 3El Kakao

Nutella um die Herzen zusammenzukleben.

Kuvertüre zum Schokolieren nach dem Backen.

Plätzchenbacken


Die Zutaten wie immer zu einen homogenen Teig verarbeiten und für mindestens eine Stunde kaltgestellt. Dann auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Sterne ausstechen. Diese für ca. 8 Minuten bei 175°C backen und nach dem Abkühlen immer zwei Herzen mit Nutella zusammenkleben. Anschließend eine Herzchenseite mit Kuvertüre überziehen. Trocknen lassen und in einer Dose lagern. Mmmmh.

Viel Spaß beim Naschen!
Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...