Donnerstag, 24. März 2016

Rüblikuchen

Karottenkuchen

Hier noch schnell für die Feiertage unser liebstes Rezept für Rüblikuchen.

250g Butter
4 Eier
200g Zucker
350g fein geriebene Karotten
300g Mehl
1Päckchen Backpulver
200g gemahlene Mandeln
1TL Zimt

Die ersten drei Zutaten gut vermischen und dann den Rest Stück für Stück unterrühren bis ein cremiger homogener Teig entstanden ist.

Zirka eine Stunde bei 175 Grad Celcius backen.

Wer möchte, kann den Kuchen nach dem Abkühlen noch mit einer Zuckerglasur überziehen.


Was esst ihr gerne zur Osterzeit? Habt ihr ein bestimmtes Lieblingsrezept?

Eure Birgit




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...