Samstag, 25. Juni 2016

Basteln mit Papptellern - Unterwasserwelt

Mit Papptellern zu basteln finde ich eine super Idee. Man braucht nicht viel Material und hat schnell ein toller Ergebnis.

Die Basteleien können gut als Deko bei einem Kindergeburtstag verwendet werden oder auch als Bastelbeschäftigung an einem Kindergeburtstag.

Basteln mit Papptellern


Ihr braucht Pappteller, Schere, Kleber, Tacker, Locher, Garn, Krepppapier, Malkasten und Pinsel. Habt ihr alles zu Hause, oder? Dann kann es ja losgehen.

Lasst eure Kinder die Teller bemalen. Meistens halten die Farben auf der Tellerrückseite besser.

Basteln mit Papptellern

Qualle, Fisch oder Seepferdchen? Auf was haben eure Kleinen Lust?

Für die Qualle den bemalten Teller in der Mitte durchschneiden und an der Schnittstelle Krepppapierstreifen festtackern. Dann noch Augen drauf und fertig!

Quallen basteln


Für den Fisch ein kleines Dreieck ausschneiden und an der gegenüberliegenden Seite festtackern. Augen darauf und fertig!

Fische basteln


Für das Seepferdchen Umrisse aufmalen, ausschneiden, fertig!

Seepferdchen basteln


Wer möchte kann noch das Papptellertier lochen, Garn durchfädeln und die Kunstwerke aufhängen.

Viel Spaß beim Basteln!

Eure Birgit

Noch mehr Bastelideen mit Papptellern findest du hier (Halloween) und hier (Montessori).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...