Donnerstag, 17. November 2016

Geschenkidee: Brownies im Glas

Es ist wieder die Jahreszeit, in der wir unsere Lieben beschenken möchten. Eine Kleinigkeit reicht oft schon. Eine liebe Geste, die sagen soll "Ich denk an dich", "Schön, dass es dich gibt" oder einfach nur "Danke". Backmischungen im Glas sind so eine Kleinigkeit, die ich gerne verschenke. Zum Geburtstag, zum Einzug in ein neues Zurhause oder wie jetzt, zu Weihnachten.
Das Rezept für die Brownies habe ich mir nicht selbst ausgedacht, sondern bei Craftiness is not optional gefunden. Wer sich mit den amerikanischen Maßeinheiten auskennt, kann das Rezept hier nachlesen. Für alle anderen habe ich es mal schnell übersetzt und umgerechnet. Die Brownies schmecken wirklich lecker. Angenehm süß und schokoladig.


Backmischung im Glas


225g Mehl
300g Zucker
6 EL Backkakao
1/2 TL Salz
1/2 TL Backpulver
5 EL Schokodrops
1 Vanillezucker


Backmischung im Glas


Die Zutaten werden in ein Glas geschichtet. Bei mir haben die Schokodrops nicht mehr in das Glas (700g Apfelmusglas) gepasst, deshalb habe ich sie in einen Cellophanbeutel gegeben.
Verschenkt ihr die Brownies als Backmischung, solltet ihr dazu schreiben, dass noch 185g Butter und 3 Eier dazukommen und wie lange die Brownies im Ofen backen sollen (180°C für ca. 25 Minuten). Backt ihr die Brownies für euch, könnt ihr natürlich gleich alles zusammen in einer Schüssel vermischen.

Tipp: wenn die Brownies richtig gut riechen und in der Mitte noch gut feucht sind, sind sie fertig.


Backmischung im Glas


Viel Freude am Schenken oder selber genießen ;)

Eure Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...