Mittwoch, 6. April 2016

Bereit für die Schule?!

Heute war es endlich so weit, nach langem Warten konnten wir endlich Kind3 in der Schule anmelden. Während ich die bürokratischen Angelegenheiten regelte, hatte Kind3 Probeunterricht. Nach anfänglichem Zögern hat es ihr dann auch richtig Spaß gemacht. Jedenfalls freut sie sich auf die Schule. Am 13. September ist dann der große Tag der Einschulung.

Im Kindergarten hatten die Kinder bis heute ihr Vorschulprogram Zahlenland. Als Abschlussgeschenk bekam jedes Kind eine Perlenraupe, die das Abzählen von 1-10 nochmal veranschaulicht. Zufällig passend habe ich heute früh zwei Lernspiele ausgedruck, laminiert und dann ausgeschnitten. Sie behandelen den Zahlenraum von 1-10 und von 1-20.


Genau der Bereich, der auch in der ersten Klasse behandelt wird. Da meine Tochter sich zur Zeit für Zahlen und Rechnen interessier,t fand ich das eine schöne Idee um die Zahlen etwas anschaulicher darzustellen. Ansonsten bin ich ehrlich gesagt nicht so dafür Kindern das Grundschulwissen bereits im Kindergartenalter beizubringen. Aber da sie interesse hat, finde ich es ok. Ihr findet die kostenlosen Druckvorlagen hier. 


Je länger ich hier im Mama-Business bin, merke ich auch das es gar nicht zur Schulreife gehört bereits Lesen und Rechnen zu können. Sondern, dass es mehr auf die emotionale Reife und das Sozialverhalten ankommt. Aber das ist ja jetzt wieder ein ganz anderes Thema.



Wie handhabt ihr das so? Interessieren sich eure Kinder schon für Zahlen und Buchstaben? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Noch mehr Kreatives findet ihr wieder bei Creadienstag.

Eure Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...