Dienstag, 4. Juli 2017

So kannst du dir eine Hakenleiste ganz einfach selber machen

Ständig sind wir auf der Suche nach den Geldbeuteln unserer Töchter. Wo hast du ihn hingelegt? Wo hast du ihn das letzte Mal gesehen? Genau wie die Schwimmbrillen und Taschenlampen. Die sind grundsätzlich immer verschwunden. Das nervt auf Dauer ganz schön.

Deshalb kam ich auf die Idee eine Hakenleiste für eben diese Gegenstände zu machen. Genau vier no-name Kunststofftiere hatten wir noch rumliegen, die konnte ich dann ganz ohne schlechtem Gewissen zersägen und auf der eigentlichen Leiste (1,5x9x75cm) anbringen. 

Garderobe DIY

Die Tiere habe ich meinen Mann (der hat nämlich das ganze tolle Werkzeug) durchsägen lassen. Dummerweise waren drei der vier Tiere hohl. Sind die Tiere massiv kannst du sie gleich am Holzbrett festbohren. 

Garderobe für Kinder

Bei den holen Tieren haben wir erstmal eine runde Holzstange im passenden Durchmesser besorgt, sie in die Tierhälfte gesteckt, jeweils seitlich mit zwei kurzen Schrauben befestigt und dann passend abgesägt. Keine Angst, die seitlichen Schrauben fallen gar nicht mehr an der fertigen Hakenleiste auf, vor allem wenn dann auch etwas an den Tieren hängt.

Garderobe für Kinder


Garderobe selber machen

Das mit Holz verstärkte Tierteil wird dann auf dem Holzbrett aufgebohrt und voila die Hakenleiste kann an der Wand montiert werden und ist bereit für ihren Einsatz!

Hakenleiste aus Spielzeugtieren
  
Wir müssen jetzt zum Glück nie wieder nach Gelbeutel, Taschenlampe und Schwimmbrille suchen ;)


Alles Liebe, Birgit

Kommentare:

  1. Lustige Idee und praktisch zugleich. Nur wenn ich die durchgesägten Tiere sehe, dann tun die mir richtig leid ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke, bei den Tieren hatte ich tatsächlich zuerst Hemmungen. Aber jetzt erfüllen sie ja einen ganz guten Zweck.LG Birgit

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...